Über mich

Schon als kleiner Junge ging ich mit meinem Vater zur Jagd. 
Er lehrte mich alles, was ich über das Revier, das Wild und die Zerlegung wissen muss. 
Kurz nach meinem 16. Geburtstag machte ich meinen Jagdschein und ging fortan mit meinem Vater zusammen zur Jagd. Doch Jagd ist für mich bzw. für uns von je her nicht nur das Tier zu erlegen, sondern viel mehr die Hege und Pflege des Reviers und des Bestands.
2005 verstarb mein Vater, der schon seit einiger Zeit für unsere Familie und Freunde Dosenwurst herstellte. Man fragte mich, ob ich die alten Rezepte meines Vaters noch hätte und so wie er, Dosenwurst herstellen könnte?
An diesem Punkt begann meine Neugierde für eine noch bessere und qualitativ hochwertige Herstellung von Wildprodukten für mich und meine Familie zu wachsen. 
Ich befasste mich nun noch intensiver mit der Herstellung und machte mich ans Ausprobieren von
Dosenwurst, Bratwurst und Co. 
Natürlich probierten auch Freunde von meinen Produkten, und schnell sprach sich der hervorragende Geschmack herum, sodass die Nachfrage wuchs.
Somit musste zur bestehenden Kühlkammer ein Schlachthaus gebaut werden, sowie ein Gewerbe angemeldet werden. Dies geschah beides im Jahr 2015.
Seit diesem Tag, wächst die Nachfrage nach meinen Produkten täglich. Denn Wildfleisch ist ein natürliches Produkt, welches wenig belastet ist und daher sehr geeignet für ernährungsempfindliche Menschen. Deshalb sind meine Produkte ohne Konservierungsstoffe verarbeitet.